Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Jugend

Für die Ministrant:innen wurde es filmreif

Tittling Pfarrverband am 21.06.2022

220612 Mini Das Boot Kulisse

An einem sehr hei­ßen letz­ten Pfingst­fe­ri­en­tag und mit viel guter Lau­ne im Gepäck, mach­ten wir, die Minis­tran­ten aus dem gan­zen Pfarr­ver­band (Neu­kir­chen, Witz­manns­berg und Titt­ling), uns auf den Weg in die Lan­des­haupt­stadt Mün­chen. Unse­re 1. Sta­ti­on dabei war die Bava­ria Film­stadt, bei wel­cher wir zuerst das 4D-Kino erkun­de­ten. Dabei führ­te uns Mog­li durch den wil­den Dschun­gel und durch die vie­len Effek­te, die von beweg­ten Sit­zen, Luft­strö­mung bis hin zu Spritz­was­ser reich­ten, fühl­te es sich an, als wären wir alle im Dschun­gel live mit dabei. Danach beka­men wir eine sehr inter­es­san­te Füh­rung durch das gan­ze Film­stadt­ge­län­de. Dabei konn­ten wir vie­le Kulis­sen unse­rer Lieb­lings­fil­me, wie bei­spiels­wei­se Fack ju Göh­te, wie­der­ent­de­cken und gleich­zei­tig auch noch span­nen­de Film­de­tails dazu ler­nen. Neben all dem durf­ten wir dann bei ein paar Sta­tio­nen selbst in die Rol­le der Film­stars schlüp­fen und eini­ge Effek­te, wie den Green­screen, aus­pro­bie­ren. Nach unse­rer Füh­rung wur­den dann noch flei­ßig Sou­ve­nirs für zuhau­se gekauft und nach einer kur­zen Ver­schnauf­pau­se ging es im Anschluss wei­ter Rich­tung Flug­ha­fen. Dort ange­kom­men gab es für jeden etwas Span­nen­des zu ent­de­cken, sei es das Mini­gol­fen, den star­ten­den Flie­gern zuzu­se­hen oder sich ein­fach am Spiel­platz aus­zu­to­ben. Vie­le nutz­ten auch den Schat­ten des Flug­ha­fen-Restau­rants um sich bei einem Snack zu stär­ken. Als krö­nen­den Abschluss unse­res Aus­flu­ges gab es für jeden noch das wohl­ver­dien­te Eis. Nach die­sem ereig­nis­rei­chen Tag ging es dann, müde und erschöpft, wie­der zurück, wo alle Eltern schon gespannt auf uns warteten.