Startseite

Homepage des Pfarrverbands Tittling

Herzlich willkommen beim Pfarrverband Tittling - Ein Ort des Glaubens, der Gemeinschaft und der Jugendarbeit Unser Pfarrverband Tittling besteht aus den beiden lebendigen Pfarreien St. Vitus Tittling und St. Martin Neukirchen vorm Wald, ergänzt durch die Filialkirche Enzersdorf. Wir laden Sie ein, unsere vielfältige Gemeinschaft kennenzulernen, die auf gemeinsamen Glaubenswerten und gelebter Solidarität aufgebaut ist. Unsere Pfarreien sind mehr als nur Gebäude – sie sind Orte, an denen Menschen verschiedener Generationen zusammenkommen, um ihren Glauben zu teilen, zu feiern und zu leben. Unsere Priorität liegt dabei auf der Jugendarbeit, denn wir glauben fest daran, dass die jungen Menschen die Zukunft unserer Gemeinschaft gestalten. Von inspirierenden Jugendarbeiten bis hin zu abwechslungsreichen Veranstaltungen bieten wir ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um die Jugendlichen in ihrer spirituellen Entwicklung zu begleiten. Unsere Pfarrbüros sind Ihr zentraler Anlaufpunkt für Fragen, Informationen und Anliegen. Das Büro in Tittling steht Ihnen gerne zur Verfügung und informiert Sie über die aktuellen Ereignisse und Veranstaltungen unseres lebendigen Pfarrverbandes. Die verbindende Kraft unseres Glaubens zeigt sich in unseren Gottesdiensten, Veranstaltungen und spirituellen Momenten. Wir feiern nicht nur unseren Glauben, sondern stärken auch die Verbundenheit untereinander. Erfahren Sie die herzliche Atmosphäre unserer Gemeinschaft und entdecken Sie, wie Glaube, Gemeinschaft und Jugendarbeit ineinanderfließen, um eine lebendige und dynamische Pfarrverbandsgemeinschaft zu schaffen. Unser Pfarrverband Tittling ist nicht nur ein Ort des Glaubens, sondern auch ein Ort der Begegnung, des Austauschs und des Miteinanders. Wir laden Sie herzlich ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden und gemeinsam mit uns den Glauben zu leben. Informieren Sie sich auch in unserem Pfarrbrief über aktuelle Ereignisse und Angebote. Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Pfarrverbandsgemeinschaft willkommen zu heißen!

Tagesliturgie vom 21. Februar 2024

Tagesevangelium

EVANGELIUM (Lk 11,29-32)
29In jener Zeit, als immer mehr Menschen zu Jesus kamen, begann er zu sprechen: Diese Generation ist eine böse Generation. Sie fordert ein Zeichen; aber es wird ihr kein Zeichen gegeben werden außer das Zeichen des Jona.30Denn wie Jona für die Einwohner von Nínive ein Zeichen war, so wird es auch der Menschensohn für diese Generation sein.31Die Königin des Südens wird beim Gericht mit den Männern dieser Generation auftreten und sie verurtei...weiterlesen

Namenstage

Enrica (Henrike, Henrika, Henrietta, Henriette)
German (Germain)
Gunhild (Gunthild, Gunilla, Gunna, Gunilda)
Irene (Irena)
Petrus (Peter, Pietro, Piero) Damiani
Jetzt Kerzen anzünden und Trost und Hoffnung spenden.

Neuigkeiten aus dem Bistum Passau

432 A4227 1
Bistum
21.02.2024

Maximilian Jäger neuer Domkantor

Der Passauer Kirchenmusiker Maximilian Jäger wird ab März die Position des Domkantors am Dom St. Stephan…

Auf Bistum Passau lesen
Titelbild Zeit zum Reden 1
Bistum
20.02.2024

Konstruktiv Probleme lösen

Die EFL– die Ehe, Familien- und Lebensberatung im Bistum Passau startet heuer eine Veranstaltungsreihe mit…

Auf Bistum Passau lesen
2024 02 19 pb alb matthias ambros
Bistumsblatt
20.02.2024

Bodenhaftung nicht verlieren

Der Passauer Diözesanpriester Matthias Ambros (44) ist zum neuen Untersekretär des Dikasteriums für Kultur…

Auf Bistum Passau lesen
Wegkreuz Monika Zieringer
Bistum
20.02.2024

Trauer um Josef Krenn

Am 26. Januar verstarb unser langjähriger Mitarbeiter Herr Josef Krenn.

Auf Bistum Passau lesen