Jugend

🙏 Erstkommunion 2024: Jesus geht mit den Kindern in Tittling & Neukirchen v.W. 🌟

Tittling Pfarrverband am 03.06.2024

240603 Erstkommunion Foto Neukirchen Kunstlicht Kunstlicht

„DU gehst mit“ diese Worte, die wunderbar zur Begegnung Jesu mit den Emmaus-Jüngern passen, standen als Leitsatz über der Vorbereitung und der Erstkommunionfeiern 2024 in Tittling und Neukirchen vorm Wald. Insgesamt 61 Kinder aus Witzmannsberg, Tittling und Neukirchen vorm Wald haben sich mit Weggottesdiensten, Tischgruppenstunden, Kommunionkindermessen und einem Erstkommunion-Bibeltag auf den Empfang des Sakraments vorbereitet.

240603 Erstkommunion Foto Tittling Projekt Foto Projekt Foto

Am 04. und 11. Mai war es dann soweit. In drei Grup­pen auf­ge­teilt zogen die Kin­der fei­er­lich mit ihren lie­be­voll ver­zier­ten Kom­mu­ni­on­ker­zen in die Kir­che ein. Ganz aktiv gestal­te­ten die Kin­der die Hei­li­ge Mes­se mit aus. Neben dem Begrü­ßen der Gäs­te, den Kyrie-Rufen und den Für­bit­ten gab es auch einen gro­ßen Gaben­zug, in wel­chem die Jun­gen und Mäd­chen nicht nur die Gaben von Brot und Wein zum Altar brach­ten, son­dern auch eine gro­ße sym­bo­li­sche Lupe. Die­se Lupe bil­de­te die Brü­cke zum Bibel­tag, bei dem die Erst­kom­mu­ni­kan­ten sich mit der Erzäh­lung der Emma­us-Jün­ger beschäf­tig­ten und ent­deck­ten, dass im Bre­chen des Bro­tes, die Freun­de Jesus deut­lich erken­nen kön­nen, so als ob man durch eine Lupe schaut. In der Pre­digt stell­te Pfar­rer Feucht­in­ger eben­so die Emma­us-Erzäh­lung in den Mit­tel­punkt. Beson­ders die Erfah­rung der Jün­ger, dass Jesus mit auf dem Weg ist, zuhört, sich der Sor­gen annimmt und mit sei­nen Wor­ten den Blick wie­der nach vor­ne rich­tet, war dabei zen­tral. In dia­lo­gi­scher Form band Pfar­rer Feucht­in­ger die Kin­der immer wie­der ein und schlug Brü­cken von der bibli­schen Erzäh­lung zum Hier rund Jetzt.

240603 Erstkommunion Foto Neukirchen Freiraum Freiraum

Letzt­lich wünsch­te er den Kin­dern, dass sie, gestärkt durch den Leib des Herrn, immer wie­der spü­ren kön­nen, dass Jesus sie auf allen Wegen ihres Lebens beglei­tet. Musi­ka­lisch gestal­tet wur­den die Got­tes­diens­te von der Grup­pe Hori­zont aus Fürs­ten­stein, Vro­ni hoch 2“ aus Thur­manns­bang, und Frau Ste­pha­nie Rösch aus Pas­sau, die alle mit rhyth­mi­schen Lie­dern die Kin­der und ihre Gäs­te begeis­ter­ten. An die­ser Stel­le noch ein­mal ein herz­li­cher Dank an alle, die bei der gesam­ten Kom­mu­ni­on­vor­be­rei­tung und den Got­tes­diens­ten mit­ge­hol­fen haben.

Weitere Nachrichten

240603 Maiandacht Schule Kolomann 03
Jugend
03.06.2024

🌿 Schul-Maiandacht in Enzersdorf: Maria Knotenlöserin hilft bei Sorgen 🌸🙏

„Knoten gibt es in unserem Leben viele…“, darüber hatten sich die Grundschulkinder aus Enzersdorf bereits…

240603 Maiandacht Kindergarten Rappenhof 02
Kirche vor Ort
03.06.2024

🌸 Kinder-Maiandacht im Kindergarten Rappenhof: Maria, die blühende Blume 🌹🙏

Der Elternbeirat des Kindergartens „St. Vitus“ lud gemeinsam mit der Kindergartenleitung und Gemeindereferent…

240603 Fam Go Di Mai
Kirche vor Ort
03.06.2024

🌷 Familiengottesdienst am Muttertag: Dank an alle Mütter in Tittling 💖🎵

„5.840 Scheiben Brot bereitet eine Mutter im Jahr ihren Kindern zu“ und das nur für die Brotdosen, die sie…

240603 Kinderkirche Pfingstsonntag KK NK 03
Kirche vor Ort
03.06.2024

🔥 Kinderkirche im Mai: Pfingsten in Tittling & Neukirchen v.W. mit Feuerzungen 🎨🙏

Auch im Mai fand in Tittling und Neukirchen vorm Wald wieder die Kinderkirche statt. Das…