Prachtvoller Erntedank mit neuer Krone und fröhlich geschmückten Fahrzeugen 🌾

Tittling Pfarrverband am 12.10.2023

231012 Erntedank 1

Einen prächtigen Erntedankaltar, eine neu gebundene Erntekrone, geschmückte Tretbulldogs und Kettcars gab es zum Erntedankfest in Neukirchen vorm Wald zu bewundern. Rund 45 Kinder versammelten sich mit ihren Eltern und den übrigen Pfarrangehörigen im Neukirchener Schulhof, um gemeinsam mit der neuen Erntekrone feierlich in die Pfarrkirche St. Martin einzuziehen.

231012 Erntedank 3

Die Neu­kir­che­ner Frau­en hat­ten sich auf Anre­gung von Pfar­rer Fabi­an Feucht­in­ger bereit erklärt, die gro­ße Ern­te­kro­ne, die seit vie­len Jah­ren im Fried­hofs­schup­pen im Dorn­rös­chen­schlaf ver­harr­te, heu­er neu zu bin­den. Gut 90 Arbeits­stun­den haben die flei­ßi­gen Damen samt ihrer Vor­sit­zen­den Katha­ri­na Dichtl an der Ern­te­kro­ne gear­bei­tet. Das benö­tig­te Getrei­de wur­de ihnen von ört­li­chen Land­wir­ten zur Ver­fü­gung gestellt und teil­wei­se extra ange­baut. Mit dem Ergeb­nis sind nicht nur die Neu­kir­che­ner Frau­en über­glück­lich, son­dern auch Pfar­rer Fabi­an Feucht­in­ger sowie die gesam­te Got­tes­dienst­ge­mein­de, die sich zum Ern­te­dank­got­tes­dienst ver­sam­melt hatte.

231012 Erntedank 2

Nach der Seg­nung der Ern­te­ga­ben waren die Kin­der zur Kin­der­kir­che auf den Pau­sen­hof der Schu­le ein­ge­la­den. Im Mit­tel­punkt des Kin­der­got­tes­diens­tes stand ein Apfel­baum. In einem sze­ni­schen Anspiel stell­ten die Kin­der dar, was der Apfel­baum alles braucht, um gute Früch­te zu brin­gen. Die Son­ne, der Regen und der Wind ver­wie­sen dabei stets auf Gott, denn Gott ist es, der alles erschaf­fen und sie geschickt hat. Mit dem Lied Alle guten Gaben, alles was wir haben…“ sag­ten die Kin­der Dan­ke, für Got­tes Schöp­fung. Pfar­rer Feucht­in­ger erin­ner­te dar­an, dass das Ern­te­dank­fest auch heu­te noch von ent­schei­den­der Bedeu­tung ist, denn die Men­schen von heu­te sei­en sogar noch abhän­gi­ger als der Bau­er von frü­her, der vie­les selbst erwirt­schaf­te­te. Wir sind heu­te nicht nur abhän­gig von der Natur, son­dern wir sind auch noch in nie gekann­tem Aus­maß abhän­gig von­ein­an­der. An dem lan­gen Weg des Bro­tes vom Feld des Land­wirts bis ins Super­markt­re­gal sind hun­der­te Men­schen betei­ligt. Dar­um ist — gera­de heu­te an Ern­te­dank — mehr Dank nötig als frü­her.“, so der Geist­li­che. Sein herz­li­cher Dank galt ins­be­son­de­re den Neu­kir­che­ner Frau­en, dem Kir­chen­chor und den­je­ni­gen, die die Kir­che so herr­lich mit Ern­te­ga­ben geschmückt hatten.

Am Ende der Mes­se seg­ne­te Pfar­rer Feucht­in­ger die Kin­der mit ihren Fahr­zeu­gen, wor­auf sich ein gro­ßer Tret­fahr­zeug-Umzug zum Pfarr­zen­trum in Bewe­gung set­ze. Die flei­ßi­gen Neu­kir­che­ner Frau­en hat­ten dort anläss­lich ihres Ern­te­dank­mark­tes Krap­fen geba­cken und jedes Kind, das mit einem geschmück­ten Fahr­zeug ange­braust kam, erhielt einen als Geschenk. 

Text und Fotos: Fabi­an Feuchtinger

Weitere Nachrichten

240603 Maiandacht Schule Kolomann 03
Jugend
03.06.2024

🌿 Schul-Maiandacht in Enzersdorf: Maria Knotenlöserin hilft bei Sorgen 🌸🙏

„Knoten gibt es in unserem Leben viele…“, darüber hatten sich die Grundschulkinder aus Enzersdorf bereits…

240603 Maiandacht Kindergarten Rappenhof 02
Kirche vor Ort
03.06.2024

🌸 Kinder-Maiandacht im Kindergarten Rappenhof: Maria, die blühende Blume 🌹🙏

Der Elternbeirat des Kindergartens „St. Vitus“ lud gemeinsam mit der Kindergartenleitung und Gemeindereferent…

240603 Fam Go Di Mai
Kirche vor Ort
03.06.2024

🌷 Familiengottesdienst am Muttertag: Dank an alle Mütter in Tittling 💖🎵

„5.840 Scheiben Brot bereitet eine Mutter im Jahr ihren Kindern zu“ und das nur für die Brotdosen, die sie…

240603 Kinderkirche Pfingstsonntag KK NK 03
Kirche vor Ort
03.06.2024

🔥 Kinderkirche im Mai: Pfingsten in Tittling & Neukirchen v.W. mit Feuerzungen 🎨🙏

Auch im Mai fand in Tittling und Neukirchen vorm Wald wieder die Kinderkirche statt. Das…